Von der Idee zum Prototyp

Von der Idee zum Prototyp

Der Entwicklungsprozess

Von der Idee zum Prototyp

Die Anfänge des Freikolbenmotors reichen bis in die 1920er-Jahre zurück. Das DLR griff die Grundidee in den 2000er-Jahren wieder auf (wenngleich mit einer anderen Bauweise). In diesem Zusammenhang konnte gezeigt werden, dass das Konzept vielversprechend ist und heute auch praktisch realisiert werden kann. Zur Pressemeldung und einem Animationsfilm geht es hier:

Pressemeldung des DLR

Die Firma SWEngin übernimmt nun als nächste große Schritte die Technologieentwicklung und den Aufbau eines Prototyps. Weitere Informationen zur Entwicklungshistorie folgen in Kürze. Die laufenden Arbeiten können Sie auch in unserem News-Bereich verfolgen.

© SWENGIN 2017

Log in with your credentials

Forgot your details?